Braun Multi Quick 9 - es geht ans aufschlagen und pürieren und mixen


Über das Trnd Tester Portal darf ich den neuen Braun Multi Quick Pürierstab Typ MQ9 900 SX  testen.

Vom Design her finde ich diesen schon mal sehr ansprechend.


Lieferumfang
Der Pürier bzw. Schlagstab wird mit folgendem Zubehör geliefert

Stab
Schlagbesen Aufsatz
Pürierstabaufsatz
Messbecher bzw. Behälter zum Pürieren oder aufschlagen

von dem Multiquick 9 gibt es wohl insgesamt vier  Varianten von Paketen wo noch mehr Zubehör enthalten ist.

Ich teste hier die einfache Variante und lasse Euch an meinen Tests teilnehmen wie ich diesen unter die Lupe nehme.

Hier mal Bilder von dem ersten auspacken.


Das auf dem Bild ist der Stab mit dem Pürieraufsatz.
Dieser lässt sich durch eine einfache Handhabung einfach auf den Stab stecken und rastet mit einer Klickbewegung ein.



Auf dem zweiten Bild seht ihr den Steckaufsatz zum Aufschlagen von Speisen oder zubereiten von Majonaise etc. hierzu erläutere  ich euch in anderen Blogbeiträgen was ich damit zubereitet habe




Auf dem dritten Bild seht ihr das Rührgefäß bzw.das Gefäß wo man dann auch Speisen pürieren kann.

Was ich etwas schade finde bei dieser Version das hier kein Spritzschutzdeckel mit dabei ist. Auch wenn dieser ja in dem Mixstab mit dem Messer integriert ist geht doch gerade bei flüssigen Speisen oft mal was daneben. Auch gerade wenn man harte Sachen wie Karotten etc im Rohzustand klein pürieren will für Dips etc. spritz das schon ziemlich rum da hilft auch die Höhe des Bechers nicht besonders viel da das ganze oben heraus spritzt.
Auch wenn der Pürierstab eine große Fläche hat wo die Zermalmer oder die Klingen zum pürieren integriert sind und dieser doch sehr tief ist was eigentlich auch ein guter Spritzschutz ist geht doch auch mal was daneben. Ein Spritzschutzdeckel für den Becher könnte hier vieles erleichtern. Als Anmerkung in den anderen Paketen ist dieser auch enthalten da gibt es einen extra Deckel hierfür. Ich muss mal gucken ob man den separat erwerben kann dann würde ich mir diesen noch zulegen.


Hier noch mal die Anleitung zum Zusammenbauen

Den Aktive Blade Mixstabauf das Motorteil klicken bis er einrastet. (Dieses habe ich  auf dem ersten Bild schon getan und ist echt kinderleicht?
Den Mixstab dann in den Becher halten und erst dann einschalten - sonst gibt es eine Riesen Sauerei
.Mit einer leichten Auf und Abbewegung  die Zutaten mixen bis sie die gewünschte Konsistenz haben.

Abhängig vom ausgeübten Druck wird das 'Messer des Active Blade Spritzschutzes nach unten gedrückt.
Dennoch würde ich es für besser halten auch hier einen Spritzschutzdeckel beim Becher mit zu integrieren da dies nicht hundert prozentig gerade bei flüssigem davor schützt das was nach aussen spritzt sie meiner obigen Anmerkung

Achtung!!!

Vorsicht ist hier geboten beim eintauchen in flüssige Speisen ier darf die grüne Linie des Actve lade Mixstabs nicht überschritten werden.

Die gekochten Speisen etwas abkühlen lassen bevor man diese zerkleinert da hier sonst Verbrühungen drohen können !!!

Nicht den Stab in einem heißen Topf stehen lassen oder gar am Topf oder Pfannenboden damit kratzen. 


Geschwindigkeitsregler

Smartspeed Regler für stufenlos Geschwindigkeitsanpassung . Einmal drücke n genügt für alle Geschwindigkeiten, je fester man drückt umso schneller und feiner wird das Ergebniss



Einschaltsperre
Das Gerät ist mit einer Einschaltsperre ausgestattet.
Für das sichere Einschalten sollten folgende Punkte beachtet werden

Die Sicherheitstaste mit dem Daumen halten. Die Kontrolle leuchtet dann dauerhaft grün.
Dann sofort den Smartspeed Regler entsprechend der gewünschten Geschwindigkeit drücken.
Drückt man diesen nicht innerhalb von 2 Sekunden lässt sich das Gerät aus Sicherheitsgründen nicht einschalten.. Während des Betriebes muss die Sicherheitstaste nicht weiter gedrückt bleiben.



Dies finde ich sehr gut falls Kinder doch mal damit in Berührung kommen sollten. Was bei mir sicher nie vorkommt weil ich solche Geräte immer ausser Reichweite meiner Kinder räume, auch wenn die schon etwas großer  sind!!

Kontrolleuchten Bedeutung

Rotes blinken bedeutet das Gerät ist betriebsbereit
Grünes aufleuchten bedeutet das Gerät ist entriegelt und kann eingeschaltet werden.
Rotes aufleuchten bedeutet bedeutet Warnung vor Überhitzung . Der Motor wird dann nach und nach langsamer und schaltet sich dann aus. Dann das Gerät abkühlen lassen

Aktiv Blade bedeutet das sich das Messer bis zum Spritzschutz herunter drücken lässt ich finde das ist eine tolle Erfindung auch wenn es ohne Deckel des Bechers nicht ganz vor Spritzern geschützt ist.

Meine Erfahrungen und meine Rezepte damit stelle ich Euch in den nächsten Berichten vor. 



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Larise Parfüm Dupes

Silkn Face Tite - Ade Ihr Fältchen !!!!

Annes Barbecuesoße