Mal was neues Leckeres ausprobiert - Partybrote



Huhu ihr lieben in den Sozialen Medien habe ich schon öfters gesehen wie jemand Partybrote herstellte mich hat das ganze so neugierig gemacht das ich danach gegoogelt habe und Anregungen gesucht habe und so auf das passende Rezeptbuch Leckere Partybrote von Jean.-Luc Sady gestoßen bin.

In dem Rezeptbuch gibt es viele Anregungen und Rezepte für Partybrote. Nicht nur deftiges  auch süße Sorten die ich mir da ehrlich gesagt nicht vorstellen konnte habe ich darin gefunden und auch schon selber ausprobiert .

Hier das Rezept und das Bild von meinem

Ich habe ein Käse-Kräuter Partybrot erst einmal für den Anfang gewählt




1 Bort mit etwas über 600 Gramm hier ein helles Bauernbrot
1  300 g Käse am Stück ich finde hier den Cheddar Käse oder aber einfachen Gouda oder Emmentaler super
(kann auch in dünnen Scheiben gekauft werden und dann in Streifen geschnitten werden.

50-70 ml Olivenöl
2-3 Knoblauchzehen nach Bedarf kann auch mehr genommen werden. Wir z.b. lieben Knoblauch
Schnittlauch
Petersilie



Zubereitung:
Kräuter und Knoblauch fein hacken und mit dem Olivenöl vermengen.
Den Käse entweder von dem Stück in Scheiben abschneiden oder gleich Scheiben kaufen und in Streifen schneiden. Die Scheiben sollten so ca. 3-4 mm dick sein
Das Brot rautenförmig einschneiden das so eine Art Gitter entsteht. Unten ca 1 cm platz lassen und

BITTE NICHT GANZ DURCHSCHENEIDEN da es ja auseinandergezupft werden soll!!!

Den Käse dann in die Spalten einlegen und das ganze dann mit dem Öl beträufeln .

Das ganze kommt dann in den Ofen bei 200 Grad ca 15 Minuten - Abweichungen können je nach Herd unterschiedlich sein einfach öfter mal danach schauen.



Das ganze schmeckt echt super lecker und ist auch bei meinen Kindern sehr gut angekommen.

In dem Buch findet ihr da noch andere tolle Rezepte die es wirklich wert sind diese mal nachzumachen. _Bei mir kommt demnächst die Tomaten mit Mozarella Version dran . bin gespannt ob die auch so lecker wird. Und dann wird auch mal eine süße Variante unter die Lupe genommen.


Das Buch ist im Bassermann Verlag erschienen


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Larise Parfüm Dupes

Silkn Face Tite - Ade Ihr Fältchen !!!!

Erkältungszeit Ade --- wir nehmen die Medikamente von Aspecton