Hundeherz

Hundeherz
Heute möchte ich Euch ein weiteres Buch vorstellen das ich gelesen habe
Hundeherz eines meiner großen Favoriten von Christiane Sadlo
Infos zur Autorin:
Christiane Sadlo studierte an der Universität Freiburg und der Universität München Anglistik, Germanistik und Jura. Danach arbeitete sie als Regie- und Dramaturgieassistentin am Theater Freiburg. Für die TaurusFilm arbeitete sie als Dramaturgin. Daneben war Christiane Sadlo unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, für Cosmopolitan und den Bayerischen Rundfunk als Journalistin tätig.
Sadlo ist seit 1982 mit dem Bildhauer Karl Halt Trossbach verheiratet, mit dem sie eine Tochter hat.
Seit 1991 verfasst Christiane Sadlo Drehbücher. Aus ihrer Feder stammen unter anderen die Fernsehserien
Verliebt, Verlobt, Verheiratet, Specialreihe, Pilot und acht Folgen, ZDF 1994/95
So ist das Leben! Die Wagenfelds – Daily, Konzept, Bibel, Pilot und zwanzig Folgen, Sat.1 1995/96
Jede Menge Leben – Daily, Konzept, Bibel, Pilot, ZDF 1995/96
Die Geliebte, Reihe, Episode Nichts als lügen, ZDF 1996
Das Haus an der Küste, Drehfassung der Pilcher-Verfilmung ZDF 1996 Schloss Hohenstein
Die Unzertrennlichen
Familie Dr. Kleist
sowie weitere Vorlagen für zahlreiche Fernsehfilme. Auch Romane von Rosamunde Pilcher und Utta Danella bereitete sie fürs Fernsehen auf. Sadlo schrieb auch mehrere Folgen der Fernsehserie Der Bergdoktor und der ARD-Arztserie In aller Freundschaft.
Weitere erfolgreiche Werke waren unter anderem Ich liebe den Mann meiner Tochter (1995) mit Gudrun Landgrebe, Sommergewitter und der zweiteilige Fernsehfilm Das Herz des Priesters (2000) mit Walter Sittler. Mit den beiden Fernsehfilmen Das Geheimnis des Rosengartens (1999) und Der Zauber des Rosengartens (2001) und dem Dreiteiler Liebe, Lügen, Leidenschaften gelang ihr schließlich der Durchbruch im Filmfach. Christiane Sadlo lieferte auch die Vorlage für die Vorabendserie Eine Liebe am Gardasee, die im Juni 2006 im ZDF auf Sendung ging.
Unter dem Pseudonym Inga Lindström der sicherlich besser bekannt ist als Christiane Sadlo, schreibt Sadlo Liebes- und Familiengeschichten, die Schweden als Kulisse verwenden. Mehrere ihrer Geschichten sind seit 2003 mit großem Erfolg für das ZDF verfilmt worden. Im September 2007 erschien ihr erster Roman Das Haus auf den Schären im Verlag Marion von Schröder.
Im August 2011 erschien ihr zweiter Roman Wilde Wellen bei Blanvalet, den das ZDF als Vierteiler verfilmte und Ende August 2011 sendete. Am 16. Dezember 2013 erschien ihr dritter Roman Das Jahr der Kraniche, ebenfalls bei Blanvalet.
Inhalt des Romans Hundeherz:
Leo würde einfach alles für Dora tun. Denn seit sein Frauchen ihn als Welpen aus einem Müllcontainer rettete, kennt der kleine Terrier mit dem Herzen eines Löwen nur ein Ziel: Dora glücklich zu sehen. Zu dumm, dass sie ganz unter der Fuchtel ihrer dominanten Mutter steht – und dass diese ständig versucht, sich in Doras Liebesleben einzumischen. Doch als Doras große Liebe Jochen sie verlässt, weiß Leo, dass es höchste Zeit ist, die Dinge selbst in die Pfote zu nehmen. Und wenn es bedeutet, sämtliche Waffen eines Hundes zu ziehen, um seinem Frauchen doch noch zu ihrem Traumprinz zu verhelfen ...
Mein Fazit:
Ich liebe ja Bücher wo Katzen und Hunde Rollen spielen. Noch dazu wenn es auch um die Liebe geht und diese als kleine Helfer fungieren. Hundherz ist so lebendig geschrieben das man sich auch manches mal in der Situation wieder findet die man vielleicht selber schon erlebt hat. Ich mag den Schreibstil von Christiane Sadlo total gerne und werde mich auch mal an die anderen Bücher von ihr heranwagen. Hundeherz gibt es auch als Hörbücher vier stück sind da erhältlich so wie ich es gesehen habe auf Nachfrage bei Frau Sadlo sind diese aber lediglich die verschiedenen Teile die in dem Buch zusammen gefasst wurden.
Ich kanns Euch echt sehr ans Herz legen. Der kleine Terrier hat echt mein Herz erobert ich hoffe das noch weitere Geschichten mit ihm folgen werden.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Larise Parfüm Dupes

Silkn Face Tite - Ade Ihr Fältchen !!!!

Erkältungszeit Ade --- wir nehmen die Medikamente von Aspecton