Direkt zum Hauptbereich

LED Wasserkocher von Klarstein

Klarstein Wasserkocher
Wie oft habe ich mal die Situation das eines meiner Kinder oder ich Bauchschmerzen etc haben wo schnell mal eine Wärmflasche gebraucht wird oder irgendwie andere Situationen da sind wo man auf die schnelle heißes Wasser benötigt.
Die Situation kennt bestimmt jeder von Euch.
Nun habe ich mich mal im World Wide Web umgesehen und bin über Amazon fündig geworden.
Ich habe mich für den LED Wasserkocher von Klarstein entschieden.
Im Lieferumfang enthalten sind:
- Wasserkocher
- Sockel für den Wasserkocher
- Bedienungsanleitung
Der Hauptteil des Wasserkochers ist aus Glas – trotz seines Leer Gewichtes von knapp 1 kg ist er leicht zu handhaben und liegt nicht schwer in der Hand. Der Griff und der Deckel sind aus schwarzem Kunststoff so das Verbrennungen hier ausgeschlossen sind und man bedenkenlos wenn der Wasserkocher aufgeheizt hat den Korpus anfassen kann. . Der Deckel lässt sich durch einen Knopf am Griff öffnen. Der Boden – ist aus Metall. Das Kabel ist 80 cm lang und lässt sich unten im Sockel aufrollen und somit verkürzen. Je nachdem wie man ihn einsetzt oder gerade braucht. So ist man flexibel.
Der Wasserkocher lässt sich über die Öffnung leicht befüllen mit minimal 0,5 l Wasser maximal 1,7 l Wasser.
Selbst wenn der Wasserkocher mit der maximalen Menge Wasser befüllt ist kocht nichts über und schwappt auch nichts nach aussen. Was ich lieder bei einem Vorgänger den ich mal hatte bemängeln musste da dieser ständig überschwappte obwohl er nicht mal bis zur Maximal Markiertung gefüllt war. Der Wasserstand ist gut sichbar und gut lesbar- auf der Seite des Wasserkochers angebracht. Ich finde nur man hätte diese Anzeige auch auf beiden Sieten anbringen können. Damit diese egal mit welcher Hand man den Kocher bedient immer gut lesbar sind.
Das Gerät ist steht sicher und ohne Wackeln in dem Sockel.
Die Zeit bis zum kochen beträgt ca. 4 Minuten was ich finde das es nicht lang ist für fast zwei Liter wasser.
Ich habe das wohlgemerkt bei maximal Befüllung getestet ich denke wenn weniger Wasser drinenn ist wird es natürlich auch weniger Zeit benötigen.
Was mir aufgefallen ist, ist das der Kocher nicht sofort abschaltet wenn das Wasser kocht sondern das es noch etwas weiter kocht bis die automatische Abschaltung in Kraft tritt. Was ich aber nicht weiter schlimm finde.
Die Ausgiessöffnung wiederum finde ich klasse da sich damit präzise die Wärmflasche füllen lässt ohne das man sich verbrüht und man den Strahl super leiten kann.
Der Deckel schließt sehr gut, so dass man sich beim Ausgießen am Wasserdampf nicht verbrühen kann. Den unteren Teil des Kochers, den Deckel und den Griff kann man, wenn das Wasser gekocht hat, gefahrlos berühren nur der Glaskörper wird ziemlich heiß.Die Berührung hiermit sollte man auf jeden Fall meiden.
Am besten finde ich das wenn man den Wasserkocher einschaltet die blauen LED s leuchten. Das sieht so klasse aus da kann man sich echt nicht satt sehen. Ich muss zugeben das mich das echt fasziniert.
Das Reinigen ist eigentlich auch kein grosses Kunstwerk gerade mit kleinen Händen wie meinen kommt man bis auf bei dem Ausgießer überall hin. Der Kalkfilter lasst sich ebenso leicht entnehmen und reinigen.
Da der Ausgiesser halt schmal ist ist das Reinigen hier bisschen komplizierter aber mit einer wichen Zahnbürste die ich dafür extra angeschafft habe (ich nehme natürlich nicht meine die ich täglich brauche!!!!) geht das ganze ebenso fix und evtl. Kalkrückstände werden super leicht entfernt.
Klarstein selber hat noch einige andere tolle Geräte .
Schaut euch doch auchmal auf deren Seite im World Wide Web um. Sicher entdeckt ihr dort auch tolle Sachen für Euren Haushalt.
Das Preis Leistungs Verhältnis hier stimmt einfach.
Ich greife hier gerne auf die Produkte zurück!!!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Larise Parfüm Dupes

Silkn Face Tite - Ade Ihr Fältchen !!!!

Annes Barbecuesoße